1


verknüpft
Landesverband (ALT+L)
Stadt Bonndorf (ALT+D)
Webmail (ALT+W)
Zeltplatz Öttiswald
Jugendzeltplatz Öttiswald Steinatal (ALT+J)
Mitgliederverwaltung
UvH-MV-Online (ALT+U)
Förderverein
Der Verein (ALT+V)
Beitrittserklärung (ALT+I)
Vorstand

Aktuell

Arbeiten auf dem Zeltplatz Öttiswald stehen an

Neuer Vorstand des Pfadfindervereins hat sich im ersten Jahr bewährt / Mitgliedsbeitrag erhöht / Verein unterstützt das Stammesleben in vielerlei Hinsicht.

  1. Blicken auf ein erfolgreiches Jahr zurück (v.l.): Die drei Stammesführer Vanessa Meier, Jürgen Faller und Sarah Heinecke sowie Jutta Schär (Schriftführerin), Iris Blümling (1.Vorsitzende), Uwe Wagner (Kassierer) und Christoph Gromann (2.Vorsitzender) Foto: Klaus Tröndle

 

 

BONNDORF. Der Pfadfinderverein hielt im "Kranz" in Bonndorf seine Hauptversammlung ab. Nachdem der Verein im letzten Jahr einen kompletten Neustart vollziehen musste, stehen ihm nun hoffentlich ruhigere Zeiten bevor. Zahlreich anwesende Mitglieder, sowie die Stamm-, Meute-, und Sippenführer wurden durch die erste Vorsitzende Iris Blümling begrüßt. Jürgen Faller war in einer Doppelfunktion als Vertreter des Gemeinderates und als Stammesführer anwesend. Schriftführerin Jutta Schär berichtete über die Tätigkeiten des Vereins, dessen Satzungsaufgabe die "Förderung der Erziehungs- und Bildungsaufgabe des Pfadfinderstammes Ulrich von Hutten” ist. Der kleine Verein, der sich vor allem aus Eltern aktiver und ehemaliger Pfadfinder zusammensetzt, unterstützt das Stammesleben nicht nur mit finanzieller, sondern auch mit tatkräftiger Hilfe. Hierzu zählen die Unterstützung bei der Instandhaltung des Stammesheimes und dem Zeltplatz Öttiswald. Renovierungsarbeiten, Ausbildungskurse, Pfadfinderpullis sowie eine neue Großjurte konnten durch den Verein finanziert werden.


In diesem Jahr stehen unter anderem eine neue Küche für das Stammesheim, sowie finanzielle Unterstützung der Pfadfinder für diverse Ausbildungskurse auf dem Plan. Auch die Beteiligung am Schlossfest, gemeinsam mit dem Stamm, ist fester Bestandteil des Vereins.

Sabine Suhl, die zusammen mit Heike Vetter für den Pfadfinder- und Jugendzeltplatz Öttiswald zuständig ist, konnte für 2014 mit 2300 Übernachtungen eine gute Belegung vorweisen und für das Jahr 2015 ist der Platz ebenfalls schon beinahe ausgebucht. Erstmals wird auch die Stadt Bonndorf ein zweiwöchiges Ferienprogramm, in Form eines Tagescamps, auf dem Platz anbieten. Sabine Suhl machte auch deutlich, dass eine bald 30-jährige Nutzung des Platzes ihre Spuren hinterlassen hat. So stehen auch in diesem Jahr einige Reparaturarbeiten auf der Agenda. Alfons Faller und Christoph Rothmund wurden hierbei für ihre große Unterstützung bei der Pflege des Platzes dankend erwähnt.

Mitgliedsbeitrag von fünf auf zehn Euro erhöht


Der kurze Kassenbericht, vorgetragen durch Uwe Wagner, konnte für 2014 eine positive Bilanz vorweisen. Einstimmig beschlossen wurde, dass den man jährlichen Mitgliedsbeitrag von fünf auf zehn Euro erhöht

Stammesführer Jürgen Faller dankte dem Verein im Namen aller Pfadfinder für die neue Großjurte. Er berichtete von den zahlreichen Aktionen, die die Pfadfinder auch dank des Vereins unternehmen konnten. In seiner zweiten Funktion des Abends, als Vertreter des Gemeinderates, konnte er Kasse und Vorstandsteam ordnungsgemäß entlasten.



 

Bilder vom Sommerlager in

sind Online...

Nach oben
BdP Stamm Ulrich von Hutten
Postfach 1422
76293 Stutensee
Tel. 0700 / 23722983
adler@bdp-bawue.de
www.bdp-adler.de
Mitglied in
World Association of Girl Guides and Girl Scouts
World Organization of the Scout Movement