1
2005-20012006200720082009201020112012201320142015Aufbaugruppe Altensteig (ALT+U)
StammesversammlungI

Stammesversammlung am 14.01.06 im kath. Gemeindehaus Wimberg

 

Calw. Die Sternfahrer Pfadfinder hatten sich so viel im vergangenen Jahr vorgenommen, dass der Jahresrückblick 2005 den zeitlichen Rahmen der diesjährigen Stammesversammlung in der Katholischen Kirche Wimberg beinahe sprengte. Nicht ohne Stolz können 45 Kinder und Jugendliche jetzt auf ihr eigenes, selbstgebautes Pfadfinderheim schauen, das nach über 1500 Arbeitsstunden fast fertig ist.

Daneben zeigten die Sternfahrer im vergangenen Jahr Präsents auf dem Stadtfest in Calw mit einem Kinderprogramm im Riesenlabyrinth, sie besuchten ein internationales Lager in Norwegen, waren Gastgeber für die Landesdelegiertenversammlung vom Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP) in Calw. Traditionelle Wochenend- und Sommerfreizeiten sowie etliche Ausbildungen standen auch im vergangen Jahr vorne an, ohne dass in der wöchentlich stattfindenden Gruppenarbeit abstriche gemacht wurden. Stolz dürfen die Sternfahrer wieder auf den gesammelten Spendenbetrag von über 3500.- Euro sein, den sie aus verschiedenen Aktionen direkt an Bedürftige weiterreichten.

Probleme für die Zukunft im Stamm sieht Stammesführer Andreas Schropp allerdings in der ausbleibenden finanziellen Unterstützung der Stadt. Nicht alle Jugendverbände könnten auf gleiche Fördermöglichkeiten zurückgreifen, kritisiert Schropp.

„Nur weil wenige Ältere in unserem Stamm, neben wertvoller Zeit, privates Material, Fahrzeuge und Werkzeug unentgeltlich zur Verfügung stellen, kommen wir mit Hilfe der Katholischen Kirche dann doch ganz gut hin am Ende vom Jahr“, erklärte Schatzmeister Stefan Schneck.

Auch die Beiträge wurden im Hinblick auf einige finanziell schwache Mitglieder gesenkt. Die kostspieligen Ausbildungen zum Gruppenleiter kann der Stamm nicht refinanzieren. „Noch mehr Kopfzerbrechen bereiten mir eigentlich die Veränderung der Schulsysteme und die erweiterte Mittagsschule. Wie soll so auf Dauer die Qualität in der außerschulischen Jugendarbeit gesichert werden können?“, fragte sich Schropp.

Freiwillig und mit viel Spaß an der Projekt- und Gruppenarbeit lernen gerade hier die älteren Schüler für jüngere Schüler Verantwortung zu übernehmen. Dass Kinder und Jugendliche gerne bereit sind diese Verantwortung wahrzunehmen, zeigte sich auch bei spannenden Wahlen in der Versammlung. Dort wollten sich wieder viel zu viele Kandidaten für viel zu wenige Aufgaben in die Pflicht nehmen lassen.

Zum Landesdelegierten wurden am Ende Manuel Winkler und Pascal Maidorn gewählt. Der Vorstand wurde für die erste Hälfte der Amtszeit einstimmig entlastet.

 

 
 
Bericht von Tobias Weißenmayer
Nach oben
BdP Stamm Sternfahrer
Calw

info@bdp-calw.de
www.bdp-calw.de
Mitglied in
World Association of Girl Guides and Girl Scouts
World Organization of the Scout Movement